Es ist soweit! „Engelszorn“ erscheint heute als E-Book.

Der Countdown ist abgelaufen. Ab heute, Montag den 04. Mai, ist unser E-Book-Fortsetzungsroman “Engelszorn” in allen großen Online-Stores erhältlich. Passend zum Auftakt veranstaltet Blanvalet auf seiner Facebook-Seite auch eine Verlosung zum ersten Fall von Catherine Bell. Drei Taschenbuch-Exemplare von “Lux Domini” gibt es zu gewinnen. Des Weiteren erfahrt ihr dort im Laufe der Woche einiges über die Hintergründe unseres Roman-Universums. Wir freuen uns auf euren Besuch und eure Teilnahme: Blanvalet auf Facebook.

AlexThomas-EngelszornVierteiler

„In Rom laufen die Vorbereitungen für das Dritte Vatikanische Konzil auf Hochtouren, als eine abgelegene Abtei Opfer eines Gewaltanschlags wird. Alle Ordensleute sind bestialisch verbrannt. Nur ein Mönch hat schwer verletzt überlebt. Ihm wurde das Symbol des alten Triadenordens auf die Stirn gebrannt. Schwester Catherine Bell und Kardinal Ciban brechen nach San Leonardo auf, um zu ermitteln, nichtsahnend, dass der Schrecken, der die Bewohner der alten Abtei heimgesucht hat, bereits zahlreiche Menschen in einem geheimen Forschungslabors das Leben gekostet hat. In einem Labor, in dem man den Tod erforschte …”

Weitere Infos finden sich auf der Verlagshomepage.

Die Katze ist aus dem Sack

Die vier Titelbilder von "Engelszorn"

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte …

Die Katze ist aus dem Sack. “Engelszorn” ist der Titel unseres dritten Ankh-Thrillers, in dem Schwester Catherine und Kardinal Ciban gegen das Ur-Böse kämpfen.

Der Veröffentlichungszeitraum hat sich konkretisiert. Er verschiebt sich ins nächste Jahr. Im März 2015 wird “Engelszorn” als E-Book in vier Teilen erscheinen, in wöchentlichem Abstand und mit vier Buchcover-Varianten (siehe rechts … *räusper*). Rechtzeitig für den Sommerurlaub folgt dann die Komplettausgabe als Taschenbuch.

Für das Buchcover der Taschenbuchausgabe wird Blanvalet einen Wettbewerb veranstalten. Interessierte Leser können dann auf Facebook zwischen vier Titelbild-Varianten wählen (die wir hier noch nicht preisgeben dürfen).

Wir halten euch auf dem Laufenden.

Alex ☥ Thomas

Photowettbewerb zum Erscheinen von »Engelspakt«

Unser erster Photowettbewerb war ein so schöner Erfolg, dass wir das Ganze wiederholen wollen. Wie ihr wisst, haben wir es mit unserem Wohnsitz in London etwas schwer, den Roman selbst in Buchhandlungen zu sehen. Also schickt uns eure Photos von »Engelspakt«, wo immer ihr das Buch seht oder platziert. Auf Facebook haben schon ein paar Leser den neuen Roman in Szene gesetzt. Vielen Dank dafür.

Die Aufgabenstellung: Macht ein Photo, wo »Engelspakt« in eurer Buchhandlung im Regal steht bzw. auf dem Büchertisch liegt. Oder im Zug gelesen wird. Oder am Strand. You get the picture 😉 Die meisten von uns tragen eh fast immer ein Mobiltelefon mit Kamera herum. Kein Problem, oder? Aus den eingesandten Bildern machen wir dann wieder ein kleines Album.

Schickt das Photo mit dem Namen der Buchhandlung und dem Ortsnamen per E-Mail an: alex-thomas@gmx.net. Wichtig: Wenn wir euren Namen nicht nennen sollen, schreibt das bitte dazu!

Der Preis: Unter den Einsendern verlosen wir ein signiertes Exemplar von »Engelspakt« und ein kleines Dankeschön.

Einsendeschluss ist Freitag, der 10. August 2012.

Wir sind schon sehr gespannt.

Photowettbewerb zum Erscheinen von Lux Domini

Wir sind so was von gespannt, wie unser erstes Buch in den Buchläden präsentiert wird. Und da sich der eine oder die andere diese Frage vielleicht auch stellt und wir nicht so viele Buchhandlungen abklappern können, dachten wir uns, wir machen einen kleinen Wettbewerb daraus.

Die Aufgabenstellung ist wirklich ganz einfach: Macht ein Photo, wo „Lux Domini“ in eurer Buchhandlung im Regal steht bzw. liegt. Die meisten von uns tragen fast immer ein Mobiltelefon mit Kamera herum. Daher sollte das ganze kein Problem sein. Schickt das Photo mit dem Namen der Buchhandlung und dem Ortsnamen per E-Mail an: alex-thomas@gmx.net. Wichtig: Wenn wir euren Namen nicht nennen sollen, schreibt das bitte dazu! Aus den eingesandten Bildern machen wir dann ein kleines Album. Unter den Einsendern verlosen wir ein kleines Dankeschön.

Einsendeschluss ist Freitag, der 13. Mai 2011.

Update: Die Fotos gibt es hier!

Update 2: Der Gewinner ist René Goerlitz. Herzlichen Glückwunsch!

nach oben