AlexThomas-EngelszornVierteiler

Es ist soweit! „Engelszorn“ erscheint heute als E-Book.

Der Countdown ist abgelaufen. Ab heute, Montag den 04. Mai, ist unser E-Book-Fortsetzungsroman “Engelszorn” in allen großen Online-Stores erhältlich. Passend zum Auftakt veranstaltet Blanvalet auf seiner Facebook-Seite auch eine Verlosung zum ersten Fall von Catherine Bell. Drei Taschenbuch-Exemplare von “Lux Domini” gibt es zu gewinnen. Des Weiteren erfahrt ihr dort im Laufe der Woche einiges über die Hintergründe unseres Roman-Universums. Wir freuen uns auf euren Besuch und eure Teilnahme: Blanvalet auf Facebook.

AlexThomas-EngelszornVierteiler

„In Rom laufen die Vorbereitungen für das Dritte Vatikanische Konzil auf Hochtouren, als eine abgelegene Abtei Opfer eines Gewaltanschlags wird. Alle Ordensleute sind bestialisch verbrannt. Nur ein Mönch hat schwer verletzt überlebt. Ihm wurde das Symbol des alten Triadenordens auf die Stirn gebrannt. Schwester Catherine Bell und Kardinal Ciban brechen nach San Leonardo auf, um zu ermitteln, nichtsahnend, dass der Schrecken, der die Bewohner der alten Abtei heimgesucht hat, bereits zahlreiche Menschen in einem geheimen Forschungslabors das Leben gekostet hat. In einem Labor, in dem man den Tod erforschte …”

Weitere Infos finden sich auf der Verlagshomepage.

Nur noch eine Woche bis der Alptraum beginnt

„Was Sie gleich sehen werden, ist nicht leicht zu verdauen. Es ist ein Alptraum. Ein Alptraum, der Wirklichkeit geworden ist.”

Der jüngere Mann drehte den Laptop so, dass Pater Ben Hawlett auf den Flachbildschirm sehen konnte. Dann startete er den Videoplayer.

Ben starrte auf den Film, verfolgte ihn Bild für Bild. Er hatte schon vieles in seinem Leben gesehen, war als Kind selbst Opfer eines Gewaltverbrechens geworden. Doch wie er nun feststellte, gab es zu allem und jedem eine Steigerung.“

aus “Engelszorn” – Alex Thomas