Neue Rezensionen

fluchtpunkt-lesen

Engelszorn

„Modern und trotzdem mystisch […] Gut gegen Böse […] Glaubhafte Protagonisten […] Tempo auf allen Ebenen. […] Fazit: Spannende Unterhaltung mit sehr sympathischen Protagonisten rund um den Vatikan, mit vielen mystischen Elementen. Der spannende Schreibsti hat mich von der ersten bis zur letzten Seite wirklich gefesselt.“ [Rezension] Engelszorn

Engelspakt„Die Protagonisten entwickeln sich stetig weiter, sind nicht immer nur stringent gut oder böse, sondern eher tendenziell gut – oder eben böse.“ [Rezension] Engelspakt

Lux-Domini„Erinnert ein bisschen an Dan Brown, aber ich find es irgendwie besser aufbereitet.“ [Rezension] Lux Domini

Mit diesen Sätzen hat Martina Turbanisch uns eine Riesenfreude gemacht. Tina hat auf ihrem Blog Fluchtpunkt Lesen kürzlich detaillierte Rezensionen zu allen unseren Büchern veröffentlicht. Schaut euch auf Tinas Blog um. Es lohnt sich.

Alex ☥ Thomas

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: