„Spannender und unterhaltsamer Mystery-Thriller“

Auch bei amazon.de finden sich nun Rezensionen. Neben Hans Peter Röntgen („Lesefutter pur“) hat uns Nicole Gauert von Happy-end-buecher.de besprochen:

„Es ist aber nicht nur ein typischer Vatikanthriller […] man spürt, dass das Autorenduo sich einige Gedanken über das Thema (der Verrat des Judas) gemacht haben muss, um ihre Ansätze auch logisch untermauern zu können. Ihre Romanidee ist gut durchdacht und atmosphärisch dicht geschrieben.“

Vollständige Rezension

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: