Das Labyrinth des Blutes (Paula Tennant 2)

„Was mich als London-Kenner überzeugt hat, war die atmosphärisch dichte Beschreibung dieser Stadt […] sorgfältig recherchierte Informationen über das Darknet, die Anatomie des menschlichen Körpers, [die] Forensik […], von den Autoren spielend leicht vermittelt.“ 

Amazon

„Ein super-spannender Thriller, der auch auf den letzten Seiten noch das ein oder andere Geheimnis bereithält.“

Lovelybooks

Er nennt sich Ghost. Er jagt Kindermörder. Und er kennt sich in ihren Köpfen aus.

Ein weiterer Fall für die eigensinnige ISA-Agentin Paula Tennant.

Ein Serienkiller namens Ghost hinterlässt auf dem Kontinent eine unübersehbare Blutspur. Seine bevorzugte Beute: Männer, die zur Befriedigung ihrer kranken Gelüste Kinder ermorden. Jeden Tatort signiert er mit einem in Blut geschriebenen Symbol.

Agent Paula Tennant hätte nach der nervenaufreibenden Ermittlung in Italien, bei der sie schwer verletzt wurde, eigentlich Urlaub nötig, doch als ihr Boss Robert Bernstein ihr den Fall vorlegt, reist sie sofort nach London. Kaum dort gelandet, geschieht ein weiterer Mord.

Zwölfmal hat der Ghost bisher in verschiedenen europäischen Städten getötet, und es ist nur eine Frage der Zeit, wann er das nächste Mal zuschlägt. Nach zermürbender Ermittlungsarbeit entdeckt Paula schließlich ein verräterisches Muster und kommt dem Killer ganz nah. Doch der ist bestens über Paulas Schwachpunkt informiert und will mit ihr einen Pakt schließen.

Erschienen bei Edition M. Erhältlich als Taschenbuch und e-Book bei Amazon.deHugendubelWeltbild und in jeder guten Buchhandlung.