Lux Domini (Catherine Bell 1)

„[…] von der ersten bis zur letzten Seite spannend, klug, raffiniert und Lesestoff, den man nicht aus der Hand legen will. Suchtpotential!“

Lovelybooks

„Filmreife Spannung auf höchstem Niveau!“

Literature Cosmos

„Alex Thomas schafft es raffiniert, gut recherchierte Informationen mit Fiktion zu vermischen […].“

Amazon

Ein Verrat, der die Menschheit seit 2000 Jahren vor der Apokalypse bewahrt. Eine Frau, die in Menschen liest wie in einem offenen Buch. Ein Geheimnis, das stärker ist als der Tod.

Als Schwester Catherine Bell in Rom einem Disziplinarverfahren entgegensieht, kommt ihr Mentor, Pater Darius, bei einem mysteriösen Unfall ums Leben. Kurze Zeit später nimmt sich der einflussreiche Kurienkardinal Benelli das Leben. Doch zuvor enthüllt er Catherine, dass nur sie mit ihrer Gabe den Papst vor weiteren Anschlägen bewahren kann. Catherine, die nichts von Anschlägen auf den Papst weiß, vertraut sich ihrem alten Jugendfreund Ben Hawlett an und erfährt, dass dieser bereits als vatikanischer Agent im Fall Darius ermittelt. Ben sieht nur einen Weg, wie Catherine sich an höherer Stelle Gehör verschaffen kann. Sie muss sich überwinden und ausgerechnet ihrem Erzfeind Kardinal Ciban, dem Chef der Glaubenskongregation, anvertrauen. Um das geistige Oberhaupt der katholische Kirche beschützen zu können, wird Catherine schließlich in den päpstlichen Privathaushalt eingeschleust. Dort entdeckt sie ein unfassbares Geheimnis um den Papst und die erst kürzlich verstorbenen Geistlichen.

Lux Domini von Alex Thomas

Buchtrailer, Leseprobe und mehr bei Blanvalet! Broschierte, E-Book- und Taschenbuchausgabe sind identisch. Erhältlich bei: Amazon.deHugendubelThaliaWeltbild